DDV-Stadion
SGD erhält Zertifikat für „Sicherheitsmanagement im Profifußball“

Die SG Dynamo Dresden hat das Zertifikat für „Sicherheitsmanagement im Profifußball“ von der Deutschen Fußball Liga (DFL) und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) erhalten. Das Gütesiegel steht für besonders hohe Standards im Bereich der Veranstaltungssicherheit. Durchgeführt wurde die umfangreiche Zertifizierung, die künftig als fester Bestandteil zum Lizenzierungsverfahren im deutschen Fußball gehören wird, von der DEKRA Certification GmbH.
Lesen

Pascal Testroet (links), Akaki Gogia und Niklas Kreuzer posieren in ihrem „Wohnzimmer“ für ein Werbefoto.
1953-Tour – exklusive Einblicke in Dynamos Wohnzimmer

Die Geschichte der SG Dynamo Dresden ist untrennbar mit der Spielstätte an der Lennéstraße 12 verbunden. Ein ganz besonderer Ort für jeden Dynamo-Fan und jeden Profi der Sportgemeinschaft. Ein Ort, der Woche für Woche zur Pilgerstätte tausender Fans der Schwarz-Gelben wird und somit zum emotionalen „Wohnzimmer“ aller Dynamos.
 
Lesen

Public Viewing Dynamo
Knapp 10.000 Fans werden Public Viewing in Dresden verfolgen

Zum Auswärtsspiel der SG Dynamo Dresden beim 1. FC Magdeburg veranstaltet die DDV Mediengruppe mit freundlicher Unterstützung von MDR „Sport im Osten“, MDR 1 RADIO SACHSEN, Ostsächsischer Sparkasse Dresden sowie Dynamos Hauptsponsor Feldschlößchen ein großes Public Viewing im DDV-Stadion.

 
Lesen