Tatort

3. Dresdner Tatort „Level X“ im DDV-Stadion

DDV-Stadion ist Kulisse im aktuellen Dresden-Tatort
 

Der „Tatort“ Dresden widmet sich in seinem dritten Fall „Level X“ (AT) der Frage, woran glauben junge Menschen in einer immer komplexer werdenden Welt, in der die Grenzen von Privatem und Öffentlichem fließend sind? In einer Welt, in der man scheinbar über Nacht zum Star und zugleich zur Zielscheibe anonymisierter Kritik und Ablehnung werden kann? Wer eignet sich darin noch als Vorbild, wer bietet Orientierung?

 

Als Kulisse diente dem 3. Dresdner Tatort bei den Dreharbeiten im vergangenen Herbst neben dem Fürstenzug und dem Terrassenufer, auch der Innenraum sowie der Kunstrasenplatz des DDV-Stadion.

 

Ausgestrahlt wird der Dresdner Tatort „Level X“ am Sonntag, den 11. Juni 2017, um 20:15 Uhr in der ARD.