Kontakt & Anfahrt

Betreibergesellschaft & Besucheradresse

 

Stadion Dresden Projektgesellschaft mbH & Co.KG
Lennéstraße 12
01069 Dresden

Telefon: +49.(0)351.250 88-100
Fax: +49.(0)351.250 88-150
E-Mail: info@ddv-stadion.de

 

Geschäftsführer: Axel Eichholtz

Amtsgericht Dresden HRB 6647
USt-ID-Nr. DE 254918825

 

Bankverbindung:

Stadion Dresden Projektgesellschaft mbH & Co.KG
Bank: BWBank
Kto.Nr.: 2218711
BLZ: 60050101
IBAN: DE23 6005 0101 0002 2187 11
BIC: SOLA DE ST 600

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Straßenbahnen: Linien 10, 11, 13 (Haltestellen Lennéplatz, Großer Garten)

 

Bus: Linie 75 (Haltestelle Lennéplatz)

 

Zug: bis Hauptbahnhof, danach Tram Linie 11 oder ca. 10 Minuten Fußweg

Anfahrt über die Autobahn

 

Von Norden (A13): Abfahrt „Dresden-Hellerau“ Autobahn verlassen, dann in Richtung Zentrum auf der Radeburger, später Hansa-Straße immer geradeaus (6 km) bis Bahnhof Dresden-Neustadt. Am Schlesischen Platz rechts abbiegen auf die Antonstraße und über die Marienbrücke fahren. Anschließend immer geradeaus an der Bahnstrecke (rechts neben Straße) entlang über Könneritzstraße und Ammonstraße. Nach einem leichten „Knick“ in der Straße am Hauptbahnhof noch ein Stück geradeaus in der Wiener Straße, dann links in die Gellertstraße abbiegen. An der Kreuzung Parkstraße ist das Stadion bereits zu sehen.

Von Westen (A4): Abfahrt „Dresden-Altstadt“ Autobahn verlassen und in Richtung Zentrum fahren. Auf der Land-, später Bremer- und Magdeburger Straße immer geradeaus fahren (5 km). An der Kreuzung Weißeritzstraße ist links das Sportforum mit dem Heinz-Steyer-Stadion zu sehen. Dort rechts in die Weißeritzstraße und gleich wieder links in die Friedrichstraße abbiegen. Unter der Bahnführung hindurchfahren und nach rechts auf die Könneritzstraße abbiegen. Anschließend immer geradeaus an der Bahnstrecke (rechts neben der Straße) entlang über Könneritzstraße und Ammonstraße. Nach einem leichten „Knick“ in der Straße am Hauptbahnhof noch ein Stück geradeaus in der Wiener Straße, dann links in die Gellertstraße abbiegen. An der Kreuzung Parkstraße ist das Stadion bereits zu sehen.

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht