sz-stadiontag-dresden

SZ Stadiontag

  • 19.6.2016
    8:00 - 17:00

Das DDV-Stadion wird am Sonntag, 19. Juni zum Austragungsort der SZ-Mini-EM und des SZ-Stadiontages. Es ist schon zu einer Tradition geworden: Bereits zum dritten Mal veranstaltet die Sächsische Zeitung gemeinsam mit dem Stadtverband Fußball Dresden e.V. sowie der Stadion Projektgesellschaft mbH & Co. KG das beliebte Jugend-Freizeitturnier, welches immer angelehnt an die internationalen Vergleiche der Topstars über die Bühne geht. Schirmherr der Veranstaltung ist ebenso zum dritten Mal Sachsens Innen- und Sportminister Markus Ulbig.

Und das Turnier ist nicht nur bei den teilnehmenden Mannschaften beliebt, denn in den Vorjahren fieberten jeweils über 10.000 Besucher lautstark auf den Stadionrängen mit und feuerten die kleinen Stars an. Auch bei der diesjährigen Auflage kämpft der Nachwuchs auf dem „heiligen“ Rasen des DDV-Stadions, auf dem unlängst der Aufstieg der SG Dynamo Dresden gefeiert werden konnte, um den SZ-Pokal. Und die Teilnehmerzahl kann sich sehen lassen: Insgesamt 42 C-Jugend-Mannschaften (Jg. 2001/2002), bestehend aus Jungen und Mädchen im Alter von 13 bis 15 Jahren, aus dem gesamten Regierungsbezirk Dresden und dem Raum Chemnitz treten in acht Gruppen auf Kleinfeldern im Stadioninnenraum sowie auf dem Trainingsfeld gegeneinander an.

Dank der Unterstützung zahlreicher Partnerunternehmen dürfen sich die Sieger am Ende nicht nur über den begehrten Pokal und weitere kleine Preise freuen, sondern alle 42 Mannschaften erhalten auch die jeweiligen Spieltrikots als Mannschaftssatz und bleibende Erinnerung geschenkt. Angemeldet haben sich aber nicht nur aktive Vereine, sondern auch Freizeit-Mannschaften oder Schulklassen mit sieben bis zehn Spielern, die in den Landesfarben einer jeweiligen Nationen auflaufen. Damit möglichst vielen Teams die Möglichkeit der Teilnahme geboten werden konnte, wurde das ursprüngliche Feld von 24 Startern (wie bei der EURO 2016 in Frankreich) um 18 weitere Länder ergänzt. Also auch Fußballnationen wie San Marino oder die Niederlande haben bei der SZ-Mini-EM eine reale Chance auf den Turniersieg. Und dsier steht unmittelbar am Sonntag Nachmittag, gegen 17.30 Uhr, fest und kann sich feiern lassen.

Wer dabei für welches Land aufläuft, entschied vor einigen Wochen das Los. Doch nicht nur die aktiven Spieler dürfen sich auf den Tag im DDV-Stadion freuen: Auch alle Besucher erwartet beim SZ-Stadiontag sowie auf den Freiflächen zwischen den Spielfeldern und auf der SZ-Familienmeile ein bunt gemischtes Angebot. Neben Aktionsständen von Sächsischer Zeitung, PostModern, SZ-Reisen und dem SZ-Trödel, Antik- & Kunstmarkt haben viele Teampartner ihr Kommen zugesagt. Mit dabei sind u.a. die Polizei Sachsen, die Bundeswehr, der dm Drogeriemarkt, die ORTEC Messegesellschaft gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Dresden, Intersport Hübner mit Adidas, Vodafone, Karstadt Sport, KIESER Training, Parfümerie Thiemann, der Saurierpark Kleinwelka, MediaMarkt Torwandschiessen, regionale Automarken und viele weitere Partner. Aber auch für das leibliche Wohl, Kinderschminken, Hüpfburgen, Fotobox-Aktion uvm. ist gesorgt. Ein Tag für die ganze Familie. Der Eintritt ist kostenfrei.

Angebote des SZ-Stadiontag und Familienmeile im Überblick:

SZ-Familienmeile mit vielen Aktionsständen von Mannschaftsteampartnern
Polizeidirektion Dresden, Berufsberatung der Polizei Sachsen sowie das Landeskriminalamt Sachsen u.a. mit: mobiler Wache mit dem Beratungsteam für Einbruch und Fahrzeugsicherung, Krad und Funkstreifenwagen zum Testen, Berufs- und Infomobil – inkl. POLDI, das Polizeimaskottchen zum Anfassen und Fotos machen
Jugendfeuerwehr – Freiwillige Feuerwehr mit Mitmach-Aktionen wie Zielspritzen und Wissensstraße sowie Technik zum Anfassen
Bundeswehr mit ihrem InfoMobil Marine und einer sportlichen Biathlon-Herausforderung
MediaMarkt mit dem großen Torwandschießen
PostModern mit kostenfreier Postkarten-Aktion und „POMOlino on Tour“
Dynamo Fan-Shop öffnet seine Türen
DDV Mediengruppe u.a. mit Angeboten der EditionSZ / Original Sächsische, SZ-Vertrieb, Besucher-Fotoaktion (Fotobox), SZ-Reisen Aktionen rund um den neuen Katalog usw.
SZ-Trödel, Antik- und Kunstmarkt mit vielen Anbieterständen
Kinderbasteln, Kinderschminken und -aktionen, Luftballons, Hüpfburgen
Gastronomie-Angebote und vieles mehr