Auftakt zuhause gegen Duisburg

DFL veröffentlicht Spielplan 2018/19
 
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Freitag den Spielplan für die Zweitliga-Saison 2018/19 veröffentlicht. Wie im Vorjahr trifft Dynamo Dresden zum Auftakt im heimischen DDV-Stadion auf den MSV Duisburg (04.-06.08.).

 

Eine Woche später reist die Neuhaus-Elf zum Auswärtsspiel auf die Bielefelder Alm (10.-13.08.), bevor der 1. FC Heidenheim zum zweiten Heimspiel der SGD nach Dresden kommt (24.-27.08.).

 

Auch der 4. Spieltag ist ein Heimspiel, dann geht es gegen Zweitliga-Neuling Hamburger SV (31.08.-03.09.).

 

An den Spieltagen 9 bis 11 warten drei Ostderbys in Folge, die Schwarz-Gelben sind erst bei Aufsteiger Magdeburg gefordert, dann steigt in Dresden das Sachsenderby gegen den FC Erzgebirge, bevor es zum 1. FC Union Berlin geht.

 

„Mit dem Spielplan nimmt die kommende Saison konkrete Formen an. Wir freuen uns über den Auftakt zu Hause mit den eigenen Fans im Rücken. Dann gilt es, den ersten erfolgreichen Schritt zu machen und das umzusetzen, was wir uns für die nächste Saison fest vorgenommen haben – wir wollen unseren Anhängern leidenschaftlichen Fußball zeigen, ganz besonders vor der eigenen Kurve“, sagte Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus.

 

„Wenn ich an die drei Heimspiele gleich zu Beginn denke, dann ist das Kribbeln direkt da“, sagte Dynamos Mannschaftskapitän Marco Hartmann. „Das Auftaktprogramm hat es in sich, wir werden uns in der Vorbereitung maximal pushen, um gut in die neue Runde zu starten.“ 

 

Am 16. Spieltag bestreitet Dynamo gegen Holstein Kiel das letzte Heimspiel des Kalenderjahres (07.-10.12.), zum Hinrunden-Abschluss folgt das Gastspiel beim SC Paderborn (14.-17.12.), bevor Fußballjahr 2018 an Spieltag 18 auswärts in Duisburg endet (21.-23.12.).

 

Zum Saisonabschluss spielt die Sportgemeinschaft gegen Aufsteiger Paderborn erneut vor heimischer Kulisse (Sonntag, 19.05.2019, 15.30 Uhr).